ah-gambling-32

Blackjack online kostenlos spielen

Das Kartenspiel Blackjack gehört zu den beliebtesten Casinospielen überhaupt und das nimmt auch nicht in Wunder, denn die Regeln sind schnell und einfach zu lernen und alles andere als kompliziert.

Im Folgenden wollen wir Ihnen kurz die Regeln des Spiels näherbringen und Ihnen ein paar kleine Tipps geben, wie man am besten mit diesem Spiel anfängt.

ah-gambling-32

Was ist Blackjack und wie spielt man es?

Blackjack ist ein Casino-Kartenspiel, das es schon seit mehreren hundert Jahren gibt. Woher die genauen Ursprünge des Spiels kommen, sind nicht so ganz klar, doch in der europäischen Geschichte existieren einige Spiele, die dem heutigen Blackjack sehr ähnlich sind und man davon ausgehen kann, dass die aktuelle Version ihren Ursprung in einem der vielen Kartenspiele hat, die man in der Geschichte finden kann.

Kurzgefasst geht es bei diesem Spiel darum, mit seinen Karten die Augenzahl 21 zu erreichen. Das hört sich einfach an und das ist es auch – zumindest theoretisch – denn man kann leider nicht vorhersagen oder wissen, welche Karten einem ausgeteilt werden.

Gespielt wird Blackjack im Casino an einem Tisch, an dem ein Dealer die Karten verteilt. Oftmals spielen hier mehrere Spieler zusammen und da man nicht gegeneinander spielt, ist die Atmosphäre immer recht freundliche. Bei den Online Versionen kann man entweder gegen einen Computer spielen oder im Live-Casino gegen einen echten Dealer.

Zu Beginn des Spiels bekommt jeder der Spieler eine Karte vom Dealer ausgeteilt. In der zweiten Runde wird nun jeder gefragt, ob er eine weitere Karte will oder nicht. Dieser Prozess wiederholt sich so lange, bis ein Spieler mehr als 21 Augen hat (und somit automatisch verloren hat) oder aber bis alle Spieler gesagt haben, dass sie keine weiteren Karten mehr wollen.

Hat ein Spieler genau 21 Augen, so hat er einen „Blackjack“; hat er beispielsweise nur 18 Augen, so ist noch nicht alles verloren. Hat man mehr Augen als der Dealer, so hat man auch gewonnen. In unserem Beispiel von gerade eben kann man also mit 18 Augen gewinnen, wenn der Dealer beispielsweise nur 17 Augen hat oder mehr als 21 und damit automatisch verloren hat.

Verschiedene Versionen von Blackjack

Es gibt in den Casinos eine Vielzahl an unterschiedlichen Blackjack-Spielen und vor Spielbeginn sollte man immer zuerst in Erfahrung bringen, um welche Variante es handelt. Bei allen Varianten gelten leicht unterschiedliche Regeln und diese sollte man auf alle Fälle kennen.

Zu den beliebtesten und bekanntesten Blackjack Versionen online gelten: Pontoon, Vegas Blackjack, Multi-Hand Blackjack, Atlantic City Blackjack, European Blackjack und Spanish Blackjack Gold.