Online Glücksspiel in Kanada

Online Glücksspiel in Kanada

Eine von der Canadian Gaming Association durchgeführte Studie ergab, dass legalisiertes Glücksspiel in Kanada jedes Jahr Einnahmen in Höhe von 16 Milliarden Dollar für das Land generiert, wobei knapp 9 Milliarden Dollar direkt an die Regierung, Wohltätigkeitsinitiativen und Gemeinschaftsprogramme gehen.

Infolgedessen ist das Glücksspiel heute der größte einzelne finanzielle Beitrag für Kanadas Unterhaltungssektor und ein wichtiger Teil der breiteren Hotelbranche des Landes. Trotz seiner offensichtlichen Beliebtheit und wirtschaftlichen Bedeutung hatte das Glücksspiel im freundlichen nördlichen Nachbarn der USA es nicht immer leicht.

Glücklicherweise hat die allgemeine Beliebtheit der Branche dazu geführt, dass alle Top-Online-Glücksspielbetreiber der Welt das etwas undefinierte Spiel übersehen und den kanadischen Glücksspielmarkt voll ausschöpfen.

Ist Online-Glücksspiel in Kanada legal?

Die Antwort kann ein wenig verwirrend sein, je nachdem, wen Sie fragen. Die meisten Kanadier werden Ihnen sagen, dass Online-Glücksspiele in ihrem Heimatland am Leben sind und Spieler aus Kanada täglich Online-Glücksspiele genießen, aber wenn Sie mit jemandem sprechen, der mit der rechtlichen Landschaft des Online-Glücksspiels in Kanada vertraut ist, werden Sie etwas andere Informationen erhalten.

In den frühen Tagen des kanadischen Commonwealth kam das Glücksspiel nicht gut an, denn das Strafgesetzbuch von 1892 verbot alle Formen des Glücksspiels, mit Ausnahme von Pferderennwetten, bei denen es sich nicht um Pferde handelte. Eine Reihe zusätzlicher Ausnahmen wurde schließlich eingeführt, wobei einzelne Provinzen allmählich die Macht erhielten, ihre eigenen staatlichen Lotterien zu gründen.

Die Gesetze wurden 1985 noch einmal geändert, wobei eine wesentliche Änderung darin bestand, dass provinziell lizenzierte Gebäude computergesteuerte Automatenspiele und andere videobasierte Spielautomaten anbieten konnten. Dieser provinzielle Ansatz zur Regulierung von Glücksspielen hat eine Reihe von Anomalien in den kanadischen Glücksspielgesetzen geschaffen, wobei der legale Status des Wettens auf bestimmte Spiele und Ereignisse von Provinz zu Provinz variiert.

Die Rechtmäßigkeit des Online-Glücksspiels ist ein noch verwirrenderer Bereich, da das aktuelle Strafgesetzbuch es Online-Betreibern immer noch untersagt, Wetten anzunehmen oder Wettplattformen zu erstellen, wenn sie nicht vom Staat lizenziert sind. Es gibt jedoch kein Gesetz, das Nutzer daran hindert, eine Wette zu platzieren, was bedeutet, dass Millionen kanadischer Bürger Zugang zu einer Reihe von internationalen Online Casinos und Online Buchmachern haben, mit einem extrem geringen Strafverfolgungsrisiko.

Online Gambling Trends in Kanada

Wie bei den meisten westlichen Publikum bevorzugen Online-Spieler in Kanada die übliche Mischung aus traditionellen Casino-Spielen, einschließlich Blackjack, Slots und Roulette. Spieler haben auch begonnen, den Poker-Bug von jenseits der Grenze in den USA aufzuspüren, und das Land hat in den letzten Jahren eine Reihe von führenden Poker-Profis hervorgebracht, darunter Daniel Negreanu und Jonathan Duhamel.

Kanada hat auch eine starke kanadische Football League (CFL) gefolgt, und Online-Sportbuchmacher beginnen, kleinere CFL-Märkte neben ihren regulären NFL-Optionen anzubieten. Aber die CFL ist immer noch klein im Vergleich zum dominierenden NFL-Wettmarkt, der in fast allen wichtigen Glücksspiel-Jurisdiktionen, nicht nur in den USA und Kanada, Fuß fasst.

Beste Casinos
9.56 / 10
Spielen
9.5 / 10
Spielen
9.29 / 10
Spielen
8.2 / 10
Spielen
8.19 / 10
Spielen
Benachrichtigung
Vorteile des Spielens im Highroller-Casino Vorteile des Spielens im Highroller-Casino
Mit Hunderten von Online-Casinos,…
Die 5 besten Casinos für Schwedische Spieler Die 5 besten Casinos für Schwedische Spieler
Wenn Sie ein Online-Casino-Fan…
Das deutsche Online-Glücksspiel-Gesetz Das deutsche Online-Glücksspiel-Gesetz
Online-Glücksspiele sind in Deutschland…